zurück

 

 

Luftbild Kornkreis Hochfelden

Photo Number 4

Photo Number 2

Photo Number 1
© Christoph Schmäh www.air-image.ch

Luftbild Kornkreis Hochfelden 07
© Christoph Schmäh www.air-image.ch

KORES-Laufnummer:
20100708
 
entdeckt am:
08. Juli 2010
 
gemeldet am:
09. Juli 2010
 
Pflanzenart:
Weizen im Wachstum
 
Ort:
Hochfelden ZH
 
Entdecker:
die Besitzerfamilie
 
Grundeigentümer:
Familie Heidelberg
 
Form:
Eine strahlenförmige Formation mit drei Enden.
Im innern Teil sind die 1.5 Metern breiten Gassen in Kreisbögen aneinander gelegt.
Die drei langen Schweife bestehen aus 22 kleiner werdenden Kreisflächen.
ca. 120 Meter Durchmesser.
 
Diagramme:
 

Diagramm 08.07.2010

 
Einschätzung:
 

Beurteilung nach einer ersten Begehung am 9.Juli und einer zweiten am 11.Juli 2010:

Aus der Luft erscheint die Formation sehr exakt.
An diversen Stellen sowohl im Innern wie in den Enden des Kornkreises waren deutliche Spuren zu sehen,
die auf mechanische Hilfsmittel hindeuten.
Wie bereits im letzten Jahr erstaunt uns auch die überdurchschnittliche Dimension der niedergelegten Flächen.
Diese Tatsachen erwecken den Eindruck, es handle sich um ein Kunstwerk, das von Menschenhand nicht machbar sei.
Leider haben wir aber von Fälschergruppen Kenntnis, die ähnlich grosse und eindrückliche Formationen in fremde Felder trampeln.

 
Besuch:
 
Die Begehung des Kornkreises ist auf einem markierten Weg möglich.
Zur Deckung der Schäden ist am Feldrand eine Kasse für freiwillige Spenden aufgestellt.
Bitte beachten sie beim Betreten des Feldes die Verhaltensregeln. Sie sind am Feldrand angeschlagen.
Zum Verhaltescodex >
Das Rauchen im Feld ist strengstens verboten.
 

 

 

Für KORE’s:
Tomas Peterlunger, Peter Jetzer, Beni Sidler
09. Juli 2009

 
  zurück